Freie Trauung

Ist eine freie Trauung kompliziert ?

Seid ihr auf der Suche nach einem Fotografen, der eure freie Trauung fotografisch festhalten soll?

Sehr schön, ich bin jederzeit auf der Suche nach Brautpaaren, die eine freie Trauung vollziehen wollen.

Eine freie Trauung ist frei von Regeln und lässt euch sehr viel Spielraum. In der Gestaltung eures perfekten Tages sind euch keine Grenzen gesetzt und ich werde euch mit kreativem Rat und außergewöhnlichen Ideen fotografisch zur Seite stehen.

Eine Voraussetzung solltet ihr allerdings beachten. Eine freie Trauung ist nicht rechtsgültig und ich empfehle euch eine standesamtliche Trauung vorher zu vollziehen.

Aus meinen Erfahrungen ist eine freie Trauung nicht kompliziert. Ganz im Gegenteil.

Das Tolle an einer freien Trauung sind die vielen Gestaltungsmöglichkeiten. Keine Idee ist zu außergewöhnlich, kein Ort unmöglich. Ob drinnen oder draußen, in den Bergen, am Strand oder im Grünen. Die freie Trauung vollzieht ihr dort, wo ihr euch am Wohlsten fühlt.

Wer darf eine freie Trauung durchführen?

Wie der Begriff schon suggeriert, darf theoretisch jeder oder jede eine freie Trauung durchführen. Ob ein Onkel, eine Tante, die Eltern, die Großeltern, die beste Freundin oder der beste Freund. Der Trauredner sollte sicher in der Rede sein und kein Problem damit haben, vor der Traugemeinde zu reden. Wenn der Trauredner aus dem engsten Familien- oder Freundeskreis stammt, dann wird eure Trauung sehr persönlich und emotional. Wichtig ist, dass ihr den Rahmen setzt und natürlich auch was erzählt werden darf. Vom ersten Treffen und Zusammenkommen bis zur Erzählung eurer bisherigen gemeinsamen Zeit. Bis zu den Themen, die lieber ausgelassen werden.

Selbstverständlich gibt es ebenfalls professionelle freie Trauredner und auch Theologen begleiten eine freie Trauung. Sie sind in der Regel die freie Rede gewohnt und damit ihr euch wohlfühlt ist es ganz wichtig in Vorgesprächen für euch den richtigen Trauredner zu finden. Für diesen Vertrauensaufbau solltet ihr ausreichend Zeit einplanen.

.

Warum solltet ihr eine freie Trauung vollziehen?

Die Antwort erscheint meines Erachtens sehr einfach:

  • ihr möchtet nicht kirchlich heiraten
  • ihr möchtet euch an einem besonderen Ort das Ja-Wort geben
Freie Trauung Pferd
Die Braut reitet auf einem Pferd zur freien Trauung – in der Kirche eher undenkbar

Nach der freien Trauung

Bildbearbeitung inklusive

Ich sortiere Bilder aus, die keine Veröffentlichung verdient haben und ich werde Bilder ggfs. nachbearbeiten. In einer passwortgeschützten Online-Galerie, die ich euch zur Verfügung stelle, könnt ihr euch die schönsten Erinnerungsbilder aussuchen. Dafür benötige ich ca. 2-3 Werktage.

Jedes von euch ausgewählte Bild wird als hochauflösende JPG-Datei auf einem USB Stick mit der Rechnung zugesandt. Zusätzlich bekommt ihr eine coole mit Musik untermalte Diashow direkt auf eure Smartphones. So können alle weiteren Freunde und Verwandte gleich einen guten Eindruck von eurer freien Trauung erhalten.

Wenn ihr daran interessiert seid, dass ich eure freie Trauung mitgestalte und fotografisch zu einem einzigartigen Erlebnis begleite, dann..

Schreibt mir einfach!

Liebe Grüße

Stefan